Jugendverbandsreferent_innen des BDP Bremen sind:

Henrik Sorgalla
Diplom-Soziologe mit pädagogischer Zusatzqualifikation und beruflicher Tätigkeit in den Bereichen Erlebnispädagogik, Nachhaltigkeit, Projektmanagement, schulische und außerschulische Bildungsprojekte. Er ist Party- und Konzertorganisator und DJ.

Beim BDP Bremen ist Henrik vor allem für Partizipation, kulturelle Jugendbildung sowie Gremien- und Netzwerkarbeit zuständig.

Nora Dilling
Kunst- und Sexualpädagogin (B.A./MA.)

Nora war als Sexualpädagogin in der schulischen Bildungsarbeit, als Kunst- und Theaterpädagogin in der außerschulischen Jugendarbeit und als sozialpädagogische Fachkraft in der kultursensiblen Erziehungsarbeit tätig.

Beim BDP Bremen sind ihre Arbeitsschwerpunkte partizipatorische, antifaschistische und antirassistische Jugendbildung.         

Nora ist außerdem Teil eines Siebdruckkollektives und bewegt sich in der kreativ-politischen Szene Bremens.