Städtetour nach Hamburg für politisch interessierte Jugendliche

Vom 02. bis 04. September fahren wir gemeinsam mit der Naturfreundjugend nach Hamburg. Dort wollen wir uns mit die Gedenkstätte Neuengamme anschauen und uns mit Fragen zum Nationalsozialismus beschäftigen. Darüber hinaus gibt es viel Zeit zum Erkunden von Hamburg und spannende Freizeitangebote. Vorwissen ist nicht erforderlich. Die Anreise erfolgt von Bremen aus am Freitag Nachmittag gemeinsam per Bahn.
Bei Interesse meldet euch an unter lv.bremen[at]bdp.org oder sprecht uns bei Fragen gerne an.
Datum: 02. bis 04. September 2022
Alter: 16 bis 20 Jahre
Teilnahmekosten: keine

Workshop und Ausflug zum Bunker Valentin 09.09.2022

Am Freitag, den 09.09. fahren wir gemeinsam zum Bunker Valentin. Der Workshop richtet sich alle interessierten Personen und ist als Bildungsurlaub in Bremen anerkannt. Die Teilnahme ist kostenlos. Falls ihr Interesse habt mitzukommen, meldet euch einfach per E-Mail an lv.bremen[at]bdp.org bei uns.

Gedenkstättenfahrt nach Berlin - Sachsenhausen - Belower Wald

17. bis 21. Oktober 2022

Warum ist es notwendig, die Vergangenheit zu kennen? Um die Zukunft gestalten zu können.

Gedenkarbeit zu realisieren, sich aktiv mit Erinnern auseinander zu setzen beutetet auch, dass der Schwur von Buchenwald und ein „Nie wieder“ mit Leben gefüllt werden und wir uns menschenfeinlichen Tendenzen im Heute entgegenstellen können. Geschichtsrevisionismus und rechte Angriffe auf Erinnerungskultur zeigen, wie umkämpft die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit nach wie vor ist und wie Geschichte als Legitimation für neue Gewalt verwendet wird.

Auf unserer Gedenkstättenfahrt wollen wir uns auf verschiedenen Ebenen mit dem Nationalsozialismus auseinandersetzen. Dafür fahren wir zunächst nach Berlin, um am Erinnerungsort Topographie des Terrors über die wichtigsten Zentralen des NS-Terrors zu lernen. Außerdem möchten wir uns in Berlin mit jüdischem Leben, antisemitischer Verfolgung und jüdischem Widerstand zu beschäftigen. In den folgenden Tagen möchten wir mit dem Museum und Gedenkstätte Sachenhausen, sowie der Gedenkstätte Belower Wald zwei historische Orte nationalsozialistischer Verbrechen besuchen. Hier können wir uns vertiefend mit TäterInnenschaft, mit den Perspektiven der Verfolgten und mit Erinnerungskultur(en) auseinandersetzen.

Unser Programm beinhaltet Rundgänge vor Ort, Workshops, Reflexionsrunden, Freizeit, Eigenarbeit und Gruppenarbeit. Immer wieder wollen wir uns auch Fragen nach dem Erinnern stellen. Dabei soll explizit der Bezug zur Gegenwart hergestellt werden: wie erinnern wir uns ohne Zeitzeug*innen? Was bedeutet Erinnern an deutsche Gewaltgeschichte in einer immer diverseren Gesellschaft? Welche Kontinuitäten gibt es und wie können wir diese bekämpfen?

Die Gedenkstättenfahrt ist nach dem Bremischen Bildungsgesetz als Bildungsurlaub in Bremen anerkannt.

Datum: 17. bis 21. Oktober 2022

Alter: Ab 18 Jahre

Kosten: 0-100 Euro (nach Selbsteinschätzung)

Anfahrt: Gemeinsame Anreise mit der Bahn ab Bremen

Übernachtung: Gruppenunterkunft in Berlin

Weitere Infos auf Anfrage

alle weiteren Infos hier

Anmeldung hier

Thaibox-Gruppe für FLINTA*

Moin, es gibt endlich eine FLINTA* Sportgruppe im BDP Haus.

 Sonntags von 12 bis 13:00/13:30 trainieren wir K1/Thaiboxen. Wenn ihr Interesse habt kommt einfach vorbei, meldet euch gerne vorher an. Wir trainieren mit allen Levels zusammen, Erfahrungen mit (kampf-)Sport müsst ihr also nicht mitbringen.