Der BDP (Bund Deutscher Pfadfinder_innen) ist ein bundesweiter basisdemokratischer Jugendverband, der antirassistisch, konsum- und gesellschaftskritisch, queerfeministisch, natur- und erlebnisorientiert arbeitet und konfessionell ungebunden ist. Der Landesverband Bremen-Niedersachsen betreibt in Bremen zwei Häuser: das Mädchen_kulturhaus und das Jugendhaus am Hulsberg.

Das Kinder- und Jugendhaus am Hulsberg ist ein über 100-jähriges Altbremer Haus, das schon seit jeher Kinder und Jugendliche beherbergt. Einst gehörte das Haus zur Schule Stader Straße; es fand hier teils regulärer Schulunterricht statt. Seit den 80er Jahren steht das Haus dem BDP für Jugendverbandsarbeit zur Verfügung.

Wir bieten jungen Menschen Unterstützung dabei, selbstbestimmt und eigenverantwortlich politische, künstlerische, kulturelle, ökologische oder erlebnispädagogische Projekte zu entwickeln, zu organisieren und umzusetzen. Besonders bei Seminaren oder Workshops arbeiten wir verstärkt mit Schulen zusammen. In den Ferien bieten wir spezielle Projekte, Reisen oder Camps für Kinder und Jugendliche an.

Die Räume des BDP Hauses am Hulsberg werden heute für vielfältige Aktivitäten von verschiedenen Menschen und Gruppen genutzt: sei es für Seminare, Workshops, Akrobatik, Parties, Konzerte, Fahrradreparaturen, zum Bauen, zum Basteln, zur Projektvorbereitung, für selbstorganisierte Gruppentreffen oder einfach als offener Treffpunkt für Kinder und Jugendliche. Darüber hinaus steht ein Bandraum zum Proben für junge Musiker_innen zur Verfügung.
Wer Interesse hat sich einzubringen, kann sich gerne an uns wenden!