Sozialpädagigische Fachkraft (30 Stunden) zum 01.07.21 gesucht

Der Bund Deutscher Pfadfinder_innen Landesverband Bremen-Niedersachsen e.V. sucht zum 01.07.2021 oder später eine

Sozialpädagogische Fachkraft / 30 Wochenstunden


für seine offene Jugendarbeit Verstärkung für das Leitungsteam im Freizi Huchting.
Der Bund Deutscher Pfadfinder_innen (BDP) ist ein bundesweiter basisdemokratischer Jugendverband, der antirassistisch, konsum- und gesellschaftskritisch, geschlechtersensibel, natur- und erlebnisorientiert arbeitet und konfessionell ungebunden ist. Der BDP übernimmt zum 1.7. die Trägerschaft des Freizis Huchting. Anknüpfend an bestehenden Angeboten soll ein neues pädagogisches Konzept für die Altersgruppe 7 bis 26 Jahre implementiert werden. Schwerpunkte der Arbeit sind Partizipation, Jugendkultur und politische Jugendbildung.



Aufgaben

  • Pädagogische Leitung der Einrichtung Freizi Huchting

  • Geschäftsführende Tätigkeiten

  • Akquise und Abrechnung von Drittmitteln

  • Fortführung der bestehenden und konzeptionelle Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit des BDP

  • Anleitung von Freiwlligendiensten, Honorarkräften, Ehrenamtlichen und Praktikant_innen

  • Förderung von Partizipation

  • Kooperation mit Schule

  • Offene Jugendarbeit und jugendpolitische Bildungsarbeit

  • Jugendpolitische Gremien- und Netzwerkarbeit sowie Stadtteilarbeit

  • Öffentlichkeitsarbeit

  • Jugendverbandsarbeit

  • Büroorganisation und Betreuung des Hauses/Hausmanagement


Die Aufgabenverteilung erfolgt in Abstimmung mit dem Vorstand und dem Team vor Ort.



Anforderungen

  • Identifikation mit dem Leitbild des BDP

  • Queerfeministische und antirassistische Grundhaltung

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikation

  • Erfahrungen in geschlechtersensibler/diversitätsbewusster/inklusiver Pädagogik sind erwünscht

  • Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit/Jugendverbandsarbeit sind erwünscht

  • Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit

  • Gute kommunikative Fähigkeiten

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten – auch abends und an Wochenenden



Wir bieten

  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum

  • Die Bezahlung in Anlehnung an TV-L

  • Ein aufgeschlossenes landesweites Team von Mitarbeiter_innen



Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Personen, deren Erfahrungen und Perspektiven zur Diversität unseres Teams beitragen.


Aussagekräftige Bewerbungen bitte ausschließlich in digitaler Form als eine pdf-Datei bis zum 13.06.2021 an bewerbung[at]bdp.org.


Nähere Auskünfte erhalten Sie unter Tel.: 0421/ 490357, E-mail: freizi.huchting[at]bdp.org

Stellenangebot für Bundesfreiwilligendienst beim BDP Bremen

Wir suchen zum 01. September 2021 zwei junge Menschen (möglichst) bis 26 Jahre für den Einsatz in unseren Einrichtungen in Jugendhaus Hulsberg, Freizi Huchting und BDP-Mädchen_Kulturhaus im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienst.

Der BDP (Bund Deutscher Pfadfinder_innen) ist ein bundesweiter demokratischer Jugendverband, der antirassistisch, queerfeministisch, konsum- und gesellschaftskritisch, natur- und erlebnisorientiert arbeitet und konfessionell ungebunden ist. In Bremen betreibt der BDP zwei Jugendeinrichtungen: das Mädchen_kulturhaus und das Jugendhaus Hulsberg.

Was erwartet dich?

  • Projekte mit Kindern und Jugendlichen
  • Jugendkulturarbeit wie Konzerte, Partys, Lesungen, etc.
  • Workshops und Seminare zu verschiedenen politischen Themen
  • Jugendbildungsreisen und Gedenkstättenfahrten
  • Jugendbegegnungen in Deutschland und Europa
  • JuLeiCa-Ausbildung
  • Umsetzung eigener Projektideen
  • Betreuung offener Angebote für Mädchen_, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Mitarbeit in BDP Einrichtungen und Projekten in ganz Bremen

Was solltest du mitbringen?

  • Identifikation mit dem Leitbild des BDP
  • Allgemeines politisches Interesse
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Lust auf Arbeit mit Menschen
  • Zeitliche Flexibilität sowie die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden

Was bieten wir?

    • Anleitung durch pädagogische Fachkräfte
    • Teilnahme an Bildungsseminaren
    • Flexible Wochenarbeitszeit zwischen 20 und 40 Stunden
    • Feste monatliche Vergütung

Besonders Mädchen_, junge Frauen_ und Menschen mit Fluchterfahrungen möchten wir motivieren, sich auf die Stellen zu bewerben.

Wenn du Interesse hast, schick uns bis spätenstens zum 01.06.2021 eine formlose Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf per Mail an: lv.bremen AT bdp DOT org